Lebenslauf

Natürlich können Sie mich auch in einem persönlichen Gespräch oder bei Veranstaltungen besser kennenlernen und mehr über mich erfahren, aber für den Anfang hier schon mal ein paar Eckdaten für Sie:

Persönliches

geboren am 21.10.1980 in Kirn

verheiratet, zwei Kinder

wohnhaft in Bad Sobernheim

Schulischer und beruflischer Werdegang:

2000 Abitur am Emanuel-Felke-Gymnasium Bad Sobernheim

2000-2001 Zivildienst im Diakonie-Krankenhaus in Kirn

2001-2005 Studium in Mainz mit dem Abschluss Diplom-Volkswirt, anschließend Promotion zum Dr. rer. pol. und Master in Commercial Law – LL.M. (Com)

2005-2014 (mit einer kurzen Station in Brüssel) bei der Landesregierung in Mainz im Finanzministerium tätig (2009-2011 im Wirtschaftsministerium)

B-Kandidat von Peter Wilhelm Dröscher und 2014-2019 Abgeordneter des Landtags Rheinland-Pfalz

Seit 2019 Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

Politische Tätigkeiten

2001-2006 Kreisvorsitzender der Jusos Bad Kreuznach

2004-2015  Mitglied des Ortsgemeinderates Monzingen

Seit 2004 Mitglied des Verbandsgemeinderates Bad Sobernheim

Seit 2009 Fraktionsvorsitzender der SPD im VG-Rat Bad Sobernheim

2005-2017 stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD

Seit 2014 Mitglied des Kreistages

Seit 2017 Kreisvorsitzender der SPD

Ehrenamt

Vorsitzender des Forums Politische Bildung Nahe-Hünsrück e.V.

Mitglied der Kreissynode des Kirchenkreises an Nahe und Glan

Mitglied des Kreisvorstandes des Arbeiter-Samariter-Bundes

Darüber hinaus Mitglied in zahlreichen weiteren Vereinen:

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold – Bund aktiver Demokraten | Blasorchester Staudernheim | Europa-Union | Regionalbündnis Soonwald-Nahe | So gut leben im Alter | Aktion Füreinander | Freunde der Feuerwehr Bad Sobernheim | Evangelische Martinskirche Monzingen | Kulturforum Bad Sobernheim | Öffentliche Bücherei Bad Sobernheim | TuS 04 Monzingen | Flugsportverein Sobernheim