Neuer Tischkicker für neugestalteten Winterbacher Jugendraum

Neuer Tischkicker für neugestalteten Winterbacher Jugendraum

Offizielle Übergabe des Tischkickers für den Jugendraum in Winterbach durch den Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt (SPD) (3. von links) und den Vorsitzenden des Automaten-Verbands Rheinland-Pfalz Wolfgang Götz (1. von rechts) an Ortsbürgermeister Werner Rebenich (2. von rechts)  und die Jugendlichen, die gemeinsam mit Markus Stein (2. von links) das Spielgerät testeten.

Der neue Tischkicker passt hervorragend in den neugestalteten Jugendraum unseres Dorfes und ist auch eine Belohnung für die Winterbacher Jugendlichen, die mit viel Engagement ihren Raum auf Vordermann gebracht haben“, freut sich Ortsbürgermeister Werner Rebenich bei der offiziellen Übergabe durch den Vorsitzenden des Automaten-Verbandes Rheinland-Pfalz, Wolfgang Götz, gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt (SPD) aus Bad Sobernheim.

Wie kommt der nagelneue Kicker in den Jugendtreff? Ganz einfach: Anlässlich des 70. Geburtstages des Landes Rheinland-Pfalz und des 66. Geburtstages des rheinland-pfälzischen Automaten-Verbandes stiftete dieser 70 Tischkicker für soziale und ehrenamtliche Einrichtungen im ganzen Land – zwischenzeitlich sind es sogar 88 Spielgeräte, wie der Initiator der Spendenaktion berichtet. Denis Alt unterstützte das Vorhaben als Pate und schlug als Stand-ort den Jugendraum in Winterbach vor. Der Abgeordnete dankt die für tolle Spendenaktion und freut sich sehr, dass der Verband seinem Vorschlag gefolgt ist. „Der Tischkicker ist immer noch bei Jung und Alt sehr beliebt, trotz elektronischer Spiele. Nachahmenswert finde ich es, dass die Mitgliedsunternehmen des Automatenverbandes sich zu dieser Spende entschlossen haben, statt eine große Jubiläumsfeier zu veranstalten.“  Gestiftet wurde der Kicker von der Firma NEOX Technologie GMBH in Mainz-Kastel.