Land unterstützt Simmertal beim Ausbau der Rathaus- und Römerstraße

Simmertal erhält Zuwendungen in Höhe von 100.000 Euro aus dem Investitionsstock 2015. Dies konnte der örtliche Abgeordnete und haushalts- und finanzpolitische Sprecher SPD-Landtagsfraktion, Dr. Denis Alt, auf Nachfrage aus dem zuständigen Innenministerium erfahren.

Die Zuwendungen sollen die Gemeinde beim Ausbau der Rathaus- und der Römerstraße unterstützen. Die Auszahlung ist für die Jahre 2016 und 2017 vorgesehen. „Es ist sehr zu begrüßen, dass das Land mit Mitteln des Investitionsstocks jährlich viele solcher Projekte fördert und damit die Gemeinden und Städte bei ihren baulichen Maßnahmen finanziell unterstützt. Notwendige Erneuerungsmaßnahmen der Infrastruktur sind oft nur gemeinsam finanzierbar“, so Alt.