Großer Zuspruch bei Zukunftsdialog der SPD-Fraktion

Großer Zuspruch bei Zukunftsdialog der SPD-Fraktion

In den vergangenen Monaten hat die SPD-Fraktion zahlreiche Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz zu den wichtigsten gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen der kommenden Jahre und Jahrzehnte veranstaltet, zwei dieser Veranstaltungen fanden auch entlang der Nahe statt.

Ende April stellten die Abgeordneten Dr. Denis Alt und Carsten Pörksen gemeinsam den ersten Dialog in der Region auf die Beine. In der Veranstaltung zum Thema „Heute das Alter von Morgen gestalten“ sind zahlreiche Vorschläge zu Herausforderungen und Problemen der demographischen Entwicklung und der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum diskutiert und erarbeitet worden. Als Gast bei dieser Veranstaltung war die rheinland-pfälzische Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Demographie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, nach Waldböckelheim gekommen.

Der zweite Dialog in der Nahe-Region, organisiert von den Abgeordneten Hans Jürgen Noss und Dr. Denis Alt, fand Mitte Mai in Kirn statt. Gemeinsam mit dem Staatsekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Hans Beckmann, diskutierten interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Thema „Heute die Bildung von Morgen gestalten“. „Ich war begeistert, dass so viele Bürgerinnen und Bürger und zum Großteil auch Personen, die direkt von der Bildungspolitik betroffen sind – so zum Beispiel Lehrkräfte, Schüler und Studenten- der Einladung gefolgt waren und viele wichtige Themen diskutiert wurden“, so Hans Jürgen Noss zum Dialog in Kirn.

Für die Abgeordneten und für die Fraktion ging es mit dem “Zukunftsdialog” darum, zu erfahren, was die Menschen in Rheinland-Pfalz tatsächlich bewegt. “Mit dem Dialog ist ein Beitrag zu einer neuen politischen Gesprächskultur geleistet und die direkte Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern gestärkt worden”, erläuterte Denis Alt.

Die im Land gesammelten Vorschläge und Konzepte, auch die von den Veranstaltungen in Waldböckelheim und Kirn, sind bei der Abschlussveranstaltung der SPD-Fraktion an diesem Mittwoch, 3. Juni, aufgegriffen worden. Rund 120 Gäste sind der Einladung der SPD-Fraktion in den Plenarsaal des rheinland-pfälzischen Landtags gefolgt. Gemeinsam mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Schweitzer und Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Ergebnisse. Es ging um die Themen Bildung, Arbeit, Alter und Zusammenhalt. Eine umfangreiche Broschüre zum Zukunftsdialog, der seit Mitte 2014 unter dem landesweiten Motto “Mit dir das Morgen gestalten” gelaufen ist, wurde präsentiert. „Mit der Abschlussveranstaltung verdeutlicht die SPD-Fraktion, dass die vor Ort gesammelten Inhalte und Themen tatsächlich auch weiter aufgegriffen werden und nicht vergessen werden“, so Pörksen abschließend.

20150515_190139RICOH IMAGING