Einführung in die Kommunalpolitik – Alt und Ramlow informierten

Einführung in die Kommunalpolitik – Alt und Ramlow informierten

Bereits zum zweiten Mal boten die Sozialdemokraten des Gemeindeverbands Bad Sobernheim und der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat im Zuge einer Veranstaltung die Möglichkeit, mehr über Themen der Kommunalpolitik zu erfahren.

Am 25. Mai diesen Jahres fanden überall im Land Neuwahlen für die kommunalen Räte statt. Ob im Gemeinderat, Stadtrat, Verbandsgemeinderat oder dem Kreistag – kommt man als Neuling in die Kommunalpolitik, gibt es viel zu lernen. Neben den neuen Mitglieder in den Räten waren auch die „alten Hasen“ der Kommunalpolitik und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen zu einer Informationsveranstaltung über verschiedene Themen der Kommunalpolitik im Rathaus in Monzingen.

Behandelt wurden die Themen „Baurecht“ und „kommunale Finanzen“. Bernd Ramlow, früherer Mitarbeiter der VG-Bauverwaltung, berichtete den ca. 20 Bürgerinnen und Bürgern, die der Einladung gefolgt waren, über die Grundlagen im Baurecht und behandelte Themen wie „Flächennutzungsplan“ und „Bauleitplanung“. Im Anschluss daran führte der Abgeordnete des Landtags und Mitglied mehrerer kommunaler Räte, Dr. Denis Alt, in das Thema „kommunale Finanzen“ ein. Er gab einen Einblick in die finanzielle Lage der Kommunen und einige nützliche und praktische Tipps für die Ratsarbeit. Der Gemeindeverband der SPD blickt auf eine erfolgreiche zweistündige Veranstaltung zurück und stellt weitere Seminare dieser Art in Aussicht. „Ich finde es wichtig, dass dieses Angebot bereits gut angenommen wird“, so Alt. Sogar Teilnehmer aus anderen Verbandsgemeinden waren unter den Gästen. „Es ist wichtig den Vertreterinnen und Vertretern in den Räten auch das notwendige ‚Handwerkszeug‘ an die Hand zu geben um erfolgreiche Politik auf der Gemeindeebene machen zu können“, so der Abgeordnete Denis Alt abschließend.