Denis Alt: Land unterstützt innerstädtischen Straßenausbau in Meisenheim

Denis Alt: Land unterstützt innerstädtischen Straßenausbau in Meisenheim

Die Stadt Meisenheim erhält 77 000 Euro Fördermittel aus dem Investitionsstock 2018 des Landes zum Ausbau der Straße „In den Tiefenäckern“. Dies konnte der Abgeordnete, Dr. Denis Alt (SPD) aus Bad Sobernheim, auf Nachfrage aus dem zuständigen Innenministerium erfahren. Stadtbürgermeister Gerhard Heil freut sich über die finanzielle Unterstützung durch das Land: “Damit kann die dringend notwendige Sanierung der Verbindungsstraße zwischen der Raumbacher Straße und dem Heimbacher Weg in Angriff genommen werden“. Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Sitzung die Ausschreibung der Maßnahme bereits beschlossen. „Die Sanierung der innerörtlichen Straßen ist ein dauerhaftes Ziel der Landesregierung und in diesem Fall ist das Geld aus dem Landeshaushalt wirklich gut angelegt“, so Denis Alt.