Denis Alt: Land unterstützt Brückenneubau in Hochstätten, Straßenausbau in Hüffelsheim und Neugestaltung der Kinderspielplätze in Rüdesheim

Denis Alt: Land unterstützt Brückenneubau in Hochstätten, Straßenausbau in Hüffelsheim und Neugestaltung der Kinderspielplätze in Rüdesheim

Die Gemeinde Hochstätten erhält 81.000 Euro Fördermittel aus dem Investitionsstock 2018 des Landes zum Neubau der innerörtlichen Brücke. Nach Hüffelsheim fließen Landesmittel in Höhe von 144.000 Euro zum Ausbau der Gemeindestraßen „Beinde“, Fröschengasse, Storchengasse und Klostergasse. Rüdesheim kann sich über 30.000 Euro zur Neugestaltung der Kinderspielplätze freuen. Dies konnte der Abgeordnete und wirtschaftspolitische der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Denis Alt, auf Nachfrage aus dem zuständigen Innenministerium erfahren.
Der Brückenneubau in der Hauptstraße von Hochstätten ist notwendig, da die alte Brücke durch das schlimme Hochwasser im Mai 2016 beschädigte wurde. Ortsbürgermeister Hermann Spieß freut sich über die finanzielle Unterstützung durch das Land bei dem “Hochwasserschutzprojekt“. Die Auftragsvergabe wird wahrscheinlich in der nächsten Gemeindesitzung erfolgen, teilte Spieß mit. „So unterschiedlich die einzelnen Maßnahmen auch sind, in ihrer Gesamtheit bedeuten sie eine weitere Stärkung des ländlichen Raumes. Zudem ist die Realisierung der Projekte wichtig für jede einzelne Gemeinde“, so die Bewertung des Landtagsabgeordneten Alt.