Denis Alt feiert offizielle Büroeröffnung

Denis Alt feiert offizielle Büroeröffnung

Über 100 Gäste fanden den Weg zum Bad Sobernheimer Bürgerbüro des neuen Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt, der zur feierlichen Büroeröffnung geladen hatte. Unter den Gästen waren unter anderem seine Kollegen aus der SPD-Landtagsfraktion, Carsten Pörksen aus Bad Kreuznach und Hans Jürgen Noß aus Birkenfeld. Auch Ulrich Steinbach von der Landtagsfraktion der Grünen ließ es sich nicht nehmen, in Bad Sobernheim vorbeizuschauen. Mit von der Partie waren auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunalpolitiker aus Bad Sobernheim und der gesamten Nahe-Region. Dabei kamen die Besucher längst nicht nur aus SPD-Kreisen.

Carsten Pörksen betonte in seinem Grußwort, dass der „Neue“ in der Landtagsfraktion anders als üblich nicht die Zeit zur Eingewöhnung hatte. Als versierter Volkswirt habe er sofort die Funktion des haushalts- und finanzpolitischen Sprechers in der SPD-Landtagsfraktion übernommen. Sichtlich beeindruckt von der Anzahl der Gäste merkte Pörksen an, dass zu seiner Büroeröffnung nach nur drei Monaten im Landtagsmandat nicht so viele Menschen gekommen wären.

Auch konnte Dr. Alt zwei seiner Vorgänger als Landtagsabgeordnete begrüßen. Sowohl Peter Wilhelm Dröscher aus Kirn als auch der Simmertaler Udo Reichenbecher wohnten der Eröffnungsfeier bei. Bei Sekt, Orangensaft und Häppchen tauschten sich die Gäste über verschiedene Themen aus und bekamen die Möglichkeit, die Büroräume von innen zu besichtigen.

Sichtlich beeindruckt zeigte sich der Gastgeber über die Anzahl der interessierten Gäste. „Mir ist es wichtig, dass das Büro als Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger wahrgenommen wird. Ich bin davon überzeugt, dass die Entscheidung, das Büro am Bad Sobernheimer Marktplatz zu errichten, richtig ist. Außerdem wird damit eine Tradition fortgeführt, die der SPD-Stadtverband Bad Sobernheim begonnen hat“, so Dr. Denis Alt abschließend. Zusammen mit seinem weiteren Bürostandort in Kirn (Bahnhofstraße 31, bei der SPD-Geschäftsstelle) sind die Büros von Denis Alt somit von allen Orten des Wahlkreises gut erreichbar.

Einige Fotos der Veranstaltung finden sie HIER