Denis Alt: “Erfolgreiche Arbeit in der Altstadt kann weitergehen” 128 000 Euro aus Bund-Länder-Programm für Meisenheim

Denis Alt: “Erfolgreiche Arbeit in der Altstadt kann weitergehen” 128 000 Euro aus Bund-Länder-Programm für Meisenheim

Eine erfreuliche Nachricht für die Stadt Meisenheim: 128 000 Euro fließen aus dem Bund-Länder-Programm „Historische Stadtbereiche – Städtebaulicher Denkmalschutz“ in die Glantalstadt. Mit diesem Zuschuss können weitere städtebauliche Projekte im Fördergebiet „Historische Altstadt Meisenheim“ mitfinanziert werden. „Somit geht die bisher erfolgreiche Arbeit in der Altstadt weiter“, freut sich der Landtagsabgeordnete Dr. Denis Alt (SPD). Das Stadtbild von Meisenheim hat sich in den letzten Jahren für alle sichtbar sehr positiv entwickelt. „Dazu haben die Privatinitiativen vieler Bürger und das zielgerichtete kommunalpolitische Engagement der Verantwortlichen beigetragen“, so Alt. Auch die Fördersatz von 80 Prozent sei auf Grund der hohen Investitionskosten in der Altstadt der einwohnermäßig kleinen Stadt gerechtfertigt.