Denis Alt: 300 000 Euro Landesmittel zur Sanierung des Freibades in Rüdesheim

Denis Alt: 300 000 Euro Landesmittel zur Sanierung des Freibades in Rüdesheim

Der formelle Förderbescheid über die Landesmittel in Höhe von 300 000 Euro zur Sanierung des Freibades in der Gemeinde Rüdesheim wurde in diesen Tagen erteilt. Dies erfuhr der Landtagsabgeordnete Dr. Denis Alt (SPD) auf Nachfrage aus dem Ministerium des Innern und für Sport. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt rund 900 000 Euro. „Bei den Sanierungsmaßnahmen des Freibades hat sich der Gemeinderat richtigerweise für nachhaltige Lösungen entschieden, beispielweise den Einbau eines Edelstahlbeckens, auch wenn sich dadurch die Investitionskosten erhöhen. Langfristig macht sich dies bezahlt“, so Denis Alt. Ein modernes Freibad in Rüdesheim erhöhe die Attraktivität als Wohnort und stelle zudem ein wichtiges Freizeitangebot für alle Generationen und die Nachbargemeinden dar.