Auf Einladung des Abgeordneten die Mainzer Politik kennengelernt

Auf Einladung des Abgeordneten die Mainzer Politik kennengelernt

Kürzlich besuchte eine Gruppe interessierter Bürgerinnen und Bürger auf Einladung des Abgeordneten Dr. Denis Alt (SPD) den Mainzer Landtag, um dessen Arbeit einmal näher kennenzulernen. Die Gäste gewannen zunächst durch die Teilnahme an der Plenarsitzung einen ersten Einblick in Parlamentsarbeit. Hier standen in der Fragestunde Themen wie Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz und der Flughafen Hahn auf der Tagesordnung.

Im Anschluss konnten die Besucherinnen und Besucher im Gespräch mit dem Abgeordneten alle Fragen loswerden, die ihnen unter den Nägeln brannten. Von allgemeinen Fragen zur Abgeordnetentätigkeit über Straßenbau und Flüchtlingshilfe bis hin zur Schuldenbremse, waren den Besuchern vielfältigste Themen wichtig.

Nachdem die Gruppe durch den Landtagsfilm weitere Einblicke in die Arbeit des Parlaments erlangt hatte, ging es auf Einladung des Abgeordneten zum gemeinsamen Mittagessen in ein nahegelegenes Restaurant. Die bunt gemischte Gruppe aus den Verbandsgemeinden Bad Sobernheim und Rüdesheim, unter anderen mit der aktiven Rentergruppe aus Lauschied, konnte an diesem Tag den Mainzer Politikbetrieb aus nächster Nähe kennenlernen und sich selbst ein Bild machen, das über Berichterstattung in Zeitung und Fernsehen hinausgeht. Nach einem gelungenen und ausgefüllten Tag war sich die Gruppe auf der Heimreise einig, dass sie dem Landtag gerne wieder einmal einen Besuch abstatten möchte.