Alt: Landesmittel für Gemeinden in der Verbandsgemeinde Rüdesheim bereit

Alt: Landesmittel für Gemeinden in der Verbandsgemeinde Rüdesheim bereit

Drei Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Rüdesheim erhalten Zuwendungen in Höhe von insgesamt 450.000 Euro aus dem Investitionsstock 2016. Dies konnte der örtliche Abgeordnete und haushalts- und finanzpolitische Sprecher SPD-Landtagsfraktion, Dr. Denis Alt, auf Nachfrage aus dem zuständigen Innenministerium erfahren.

Die Zuwendungen sollen die Gemeinden Braunweiler, Burgsponheim und Weinsheim finanziell bei anstehenden Projekten entlasten. In Braunweiler werden Umbau und Erweiterung des Heegwaldhauses mit insgesamt 175.000 Euro gefördert. Der Ortsgemeinde Burgsponheim greift das Land beim Ausbau der Brunnenstraße finanziell unter die Arme. Insgesamt 25.000 Euro stellt das Land hierfür aus dem Investitionsstock bereit. In Weinsheim stehen Ausbaumaßnahmen in den Innerortsstraßen Hundsgasse, Kirchgasse und Backesgasse an. Hier beteiligt sich das Land mit einem Zuschuss von 250.000 Euro. „Es ist sehr wichtig, dass das Rheinland-Pfalz die Kommunen bei Erhalt und Ausbau von örtlicher Infrastruktur unterstützt und sie auch mit solch aufwendigen Projekten wie in der Verbandsgemeinde Rüdesheim nicht alleine lässt“, so Alt.