Alt: „Gut vorbereitet in den Landtag“ – 16 SchülerInnen der Wilhelm-Dröscher-Schule in Mainz

Alt: „Gut vorbereitet in den Landtag“   –   16 SchülerInnen der Wilhelm-Dröscher-Schule in Mainz

Es war ein toller und interessanter Tag für alle. Der Abgeordnete Dr. Denis Alt hatte 16 Schülerinnen und Schüler in den rheinland-pfälzischen Landtag eingeladen.

Dieser Schultag verlief für 16 Schülerinnen und Schüler (8. Klasse) der Wilhelm-Dröscher-Schule in Kirn etwas anders als sonst. Auf dem Stundenplan stand dieses Mal nicht Mathematik oder Deutsch, sondern ein Ausflug in die Landeshauptstadt Mainz war angesagt. Denn der Landtagsabgeordnete Dr. Denis Alt (SPD) aus Bad Sobernheim hatte die Gruppe in den rheinland-pfälzischen Landtag eingeladen. In Mainz angekommen, holte der Abgeordnete die Jugendlichen persönlich auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes ab und begleitete sie in das Landesmuseum. Nach einem Sicherheitscheck und einer kurzen Einführung in die Arbeit des Landesparlamentes konnten die Jugendlichen auf der Zuschauertribüne eine Plenarsitzung verfolgen. Anschließend stellte sich Denis Alt im Abgeordnetenhaus den Fragen seiner jugendlichen Gäste. „Die Gruppe war gut vorbereitet und zeigte großes Interesse“, stellte der Abgeordnete erfreut fest. Fragen zu seiner Person, seiner Ausbildung und warum er Politik macht, durfte Alt beantworten. Aber auch aktuelle politische Themen und die Aufgaben eines Landtagsabgeordneten interessierten die Jugendlichen. Anschließend ging es auf Einladung von Denis Alt zum Mittagessen in die Altstadt. „Es war ein toller und interessanter Tag für alle“, so das Feedback der Lehrerin Katharina Karch und ihres Kollegen Bernd Nowak, die die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Dröscher an diesem Tag begleiteten.