Alt: 315.000 Euro für Stützwand bei Schloßböckelheim

Alt: 315.000 Euro für Stützwand bei Schloßböckelheim

Das Innenministerium wird die Teilerneuerung der sanierungsbedürftigen Stützwand an der K 58 bei Schloßböckelheim mit Zuwendungen in Höhe von 315.000 Euro unterstützten. Dies konnte der örtliche Abgeordnete Dr. Denis Alt (SPD) auf Nachfrage beim Ministerium erfahren. Dies entspricht bei geschätzten Gesamtkosten von 420.000 Euro einem Fördersatz von 75 Prozent.

Die Sanierung der Stützmauer leistet nicht nur einen Beitrag zur baulichen Sanierung, sondern auch zum Artenschutz, da sie dauerhafte Verstecke und Winterquartiere für verschiedene Reptilien- und Natternarten bietet. „Ich freue mich darüber, dass das Land die kommunale Ebene bei dieser umfangreichen Sanierung in hohem Maße finanziell unterstützt und sie dadurch entlastet“, so Denis Alt.

 

Bildquelle: Wikipediaautor Avij